„Entspannen Sie sich in den eigenen Körper hinein und seien Sie einfach nur für Sich selbst da.“

Restorative Yoga

Sonntagsworkshops – Restorative Yoga für alle

Zwei Stunden maximaler Entspannung und Erholung

“ Es gibt nichts zu tun. Genieße wie mit jedem Atemzug deine Gedanken und dein Körper zur Klarheit und zur Ruhe wieder zurückfinden.“ Bei diesem Workshop werden Sie diesen Satz öfter hören. Beim Restorative Yoga (engl. wieder herstellend, erneuernd) wird Ihr Nervensystem besonders beruhigt und ultimativ entschleunigt.

„In der Ruhe liegt die Kraft“ –  diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen. Deshalb brauchen die meisten von uns einen Yoga, der sich besonders harmonisierend und regenerierend auf unser Nervensystem auswirkt und ein starkes Gegengewicht zum gegenwärtigen Leistungsdruck darstellt. Wir müssen nicht immer schwitzen und uns unsere Entspannung „verdient“ haben, um genießen zu können.

Restorative Yoga ist so ein Yoga. Bei dieser Art des Yoga geht es gewissermaßen um die Kunst des Zulassens. Jede Position wird bewußt eingenommen und durch Polster und Decken abgestützt. So können wir lange und ohne Muskelanspannung in den Haltungen bleiben. Wir ziehen uns in unseren eigenen inneren Raum zurück und geben unserem meist überreizten Nervensystem die Möglichkeit sich zu regenerieren. Es ist eine der am stärksten entspannend wirkenden Formen des Yoga. So finden Körper und Seele in einen Zustand von Sicherheit und Geborgenheit zurück und die Selbstheilungskräfte können wieder ihre Wirkung entfalten. Stress und Erschöpfung werden gelindert. Sanfte Mobilisations- und Atemübungen sowie geleitete Körperreisen runden das Programm ab.

Diese bewußt erlebte Ruhe ist einfach wunderbar erholsam und nährend.

Das Besondere an diesem Angebot ist zudem die geringe Gruppengröße (max. 8 Personen). Damit entsteht ein geschützter Raum sowohl für eine intensive und individuelle Erfahrung als auch für persönliche Fragestellungen und deren Beantwortung.

Der Workshop ist hervorragend geeignet für Menschen in fordernden Lebensumständen, die infolge von chronischer Stresseinwirkung unter Nervosität, erhöhtem Blutdruck, Schlafproblemen, Kopfschmerzen, chronischer Müdigkeit, Rückenschmerzen und Verdauungsbeschwerden leiden. Frauen in Zeiten von Hormonumstellungen, also während der Periode oder der Menopause, und Menschen, die vor kurzen krank gewesen sind, profitieren ebenfalls sehr von dieser Art des Yoga. Sogar absolute Yogaanfänger und Menschen mit Nervenleiden wie z.B. bei Multipler Sklerose werden diese Art des Yoga genießen. Erfahren Sie mehr über Restorative Yoga unter Hintergrund.

Termine

27. November 2022
14.30 – 16.30 Uhr

Ort

felicitas – Geborgenheit im Alltag finden, Karl-Marx-Straße 1, 16767 Leegebruch.

Teilnahmebeitrag

35,00 €
Die Teilnahme an Workshops kann bis zu 7 Tagen vor dem Workshop kostenlos storniert werden. Wird die Teilnahme erst später abgesagt, muss der Teilnahmebeitrag gezahlt werden.

Anmeldung

Wenn Sie sich verbindlich anmelden wollen, bitte schreiben Sie mir eine E-Mail an anfrage@felicitas-tut-gut.de