Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen für Yogakurse gültig ab dem 01.09.2020

  1. Verbindliche Kursteilnahme

Eine verbindliche Kursteilnahme kommt unmittelbar mit der Anmeldung zum Kurs und der Annahme der Anmeldung zustande.

  1. Bezahlung

Der vereinbarte Preis wird mit der verbindlichen Anmeldung zur Zahlung fällig – auf das im Bestätigungsschreiben angegebene Konto und unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist. Bei Anmeldung vor Ort auch in bar.

  1. Stornierung des Kurses durch felicitas

felicitas kann vom Vertrag zurücktreten,

  • wenn die Mindestanzahl von 6 Teilnehmern nicht erreicht wird,
  • wenn die Kursleiterin aus Krankheitsgründen ausfällt.

In diesen Fällen wird die vorab geleistete Kursgebühr komplett zurückerstattet.

  1. Absage des Kurses durch die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer

Bei Abmeldung bis zu 10 Werktage vor Kursbeginn wird eine Ausfallgebühr von 50 % der jeweiligen Kursgebühr erhoben (sofern nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Über die restlichen 50 % der Kursgebühr wird ein Gutschein ausgestellt, der für einen anderen Kurs angerechnet werden kann.

Im Krankheitsfall ist bei Vorlage eines ärztlichen Attestes eine kurzfristige, schriftliche Abmeldung vor dem Start des Kurses möglich. In diesem Fall wird die vorab geleistete Kursgebühr komplett zurückerstattet.

  1. Platzgarantie

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Mit einer verbindlichen Anmeldung wird ab dem offiziellen Kursstart für die gesamte Kurslaufzeit ein Teilnehmerplatz reserviert.

Beim Nichterscheinen ist die komplette Kursgebühr fällig, da der Teilnehmerplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann.

Bei einer Einzelbelegung besteht keine Platzgarantie!

  1. Kurslaufzeit und -umfang

Die Kurslaufzeit beträgt 10 Wochen mit jeweils 90 Minuten einmal in der Woche.

Feiertage, Urlaub und andere persönlich bedingte Ausfallzeiten sind mit diesem Tarif abgegolten.

  1. Bezuschussung und Nachholen von versäumten Terminen

Der Kurs kann als Präventionsleistung gebucht werden. In diesem Fall verpflichten sich die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer an mindestens 8 von 10 Terminen teilzunehmen. Bei Buchung des Kurses ohne Bezuschussung entfällt die Anwesenheitspflicht.

Versäumte Termine können in Absprache mit der Kursleitung, sofern freie Plätze vorhanden, bis zum Ablauf des Kurses auch in anderen Kursen oder – falls angeboten – in Online-Stunden bzw. in offenen Stunden nachgeholt werden.

Bei betriebsbedingten Ausfällen während der Kurslaufzeit, die nicht anders zu planen sind, z.B. bei Weiterbildungsmaßnahmen, werden Ersatztermine angeboten.

Bei höherer Gewalt fallen Termine ersatzlos aus.

  1. Abweichende Regelungen

Bei saisonal bedingten Nachfrageschwankungen kann es zum eingeschränkten Betrieb kommen. In diesen Fällen gelten zeitbegrenzte Pauschalangebote.  Die Teilnehmerinnen und -teilnehmer werden darüber rechtzeitig, noch vor dem Ablauf eines Kurses, informiert.

  1. Urheberschutz

Die Vervielfältigung und/oder Weitergabe vom eventuell ausgeteilten Lehrmaterial ist nicht gestattet.

  1. Änderungen & Haftung

Die Haftung von felicitas für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Fälle beschränkt, in denen felicitas Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Änderungen im felictas-Programm vorbehalten.

Paulina Purgal
Hatzfeldtallee 1
13509 Berlin
paulina.purgal@felicitas-tut-gut.de
01525 3414708
felicitas-tut-gut.de

Anlage

Tarif- und Preisänderungen ab dem 01.09.2020

  • Kursprobestunde mit 90 Minuten 15,00 €
  • Kursprobestunde mit 60 Minuten 12,00 €
  • Einzelbelegung mit 90 Minuten 17,00 €
  • Einzelbelegung mit 60 Minuten 15,00 €
  • Präsenz-Kurs mit 10-wöchiger Laufzeit 170,00 €. 1
  • Online-Kurs mit 10-wöchiger Laufzeit 120,00 € 2

Preise verstehen sich inkl. 16 % MwSt.

1 Präsenz-Kurse können mit oder ohne Bezuschussung gebucht werden.

2  Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen Online-Kurse bis zum 31.12.2020
(infolge der Corona-Pandemie)